Category: Modern politics

Streiten um die Sichtbarkeit – politische Krise und Ikonoklasmus in den Südstaaten der USA

Die politische Gewalt in den Südstaaten der USA trifft die Menschen, die dort leben. Sie erschüttert ihren Alltag und bedroht ihre Sicherheit. Aber die Gewalt richtet sich auch gegen Kunstwerke, die im öffentlichen Raum bestimmte historische Ereignisse oder Geschichtsbilder repräsentieren. Damit ist die gesellschaftliche Krise...

Die Migration der Freiheit – verändert Einwanderung unsere Demokratie?

In seinem pessimistischen und provokanten Buch über die schleichende Monarchisierung („the rise of Crown government“ ) der Vereinigten Staaten von Amerika hat der kanadische Politikwissenschaftler F. H. Buckley 2014 behauptet, dass die Machtbefugnisse des Präsidentenamtes in den zwei Jahrhunderten der amerikanischen Unabhängigkeit so weit ausgedehnt...

Terrorismus gestern und heute – eine Spurensuche der BBC anlässlich der Anschläge von Paris

Seit den Anschlägen auf “zivile Ziele” in Paris ist der Terrorismus erneut ein zentrales Thema in den europäischen Nachrichten. Viele Kommentatoren fragen nach den Drahtziehern und Hintergründen, nach der internationalen Rolle des IS, nach den religiösen oder sozialen Motivationen der Täter. Aber einige Medien wagen...

Terror, Islamismus und Europa – Forschungskolloquium anlässlich des Anschlags in Paris

Wir laden unsere Studierenden und Kollegen ganz herzlich zu einer Veranstaltung der Konstanzer Literaturwissenschaftler ein, die auch unser eigenes Forschungsanliegen betrifft: “Am Dienstag, den 10. Februar um 19.15 in Raum Y 311 findet ein offenes Kolloquium zum Terroranschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo, zu...

Gewalt und ihre Bildsprache – Einladung zur Podiumsdiskussion an der Universität Konstanz

Ganz herzlich laden wir alle Interessierten – vor allem auch die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Konstanz – zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion über visualisierte Gewalt in Vergangenheit und Gegenwart ein. Mit dieser Diskussionsrunde eröffnen wir am 14. November um 18 Uhr in Raum R 511 ...