Category: History of Historiography

Politischer Philosoph oder philosophierender Politiker? – Leibniz’ Beitrag zur hannoverschen Sukzession in Großbritannien und die Grenzen seines diplomatischen Wirkens

Thronfolgekonflikte waren in monarchisch regierten Staaten der Vormoderne keine Seltenheit, aber die Zeit und die Umstände der Glorreichen Revolution von 1688/1689 in England machten sie doch zu einem Wendepunkt der europäischen Geschichte. Während missliebige Herrscher...

„An impartial history of the rise, progress and extinction of the late rebellion“ – Unparteilichkeit in Revoltenberichten und Geschichtsschreibung der Frühen Neuzeit

„An impartial history of the rise, progress and extinction of the late rebellion“ – Unparteilichkeit in Revoltenberichten und Geschichtsschreibung der Frühen Neuzeit

Die Erfindung des Buchdrucks hat zu Beginn der Frühen Neuzeit eine rasante Ausweitung des Nachrichtenwesens sowie neue Möglichkeiten kultureller und politischer Teilhabe bewirkt. Auch die Geschichtsschreibung wurde durch diese Medienrevolution nachhaltig verändert. Anstatt wenige vorhandene...

Chancen und Grenzen der Interdisziplinarität – Workshop im Rahmen des Exzellenzclusters Konstanz

Vom 17. bis 19. Juli 2014 fand die jährliche Klausurtagung des Konstanzer Exzellenzclusters “Kulturelle Grundlagen von Integration” statt. In einem Workshop zum Thema “Interdisziplinarität” stellte Monika Barget die Verbindungen von Geschichte und Kunstgeschichte bzw. “visual...

Harvard-Yale Conference in Book History, May 5, 2014, Linsly-Chittenden Hall

Harvard-Yale Conference in Book History, May 5, 2014, Linsly-Chittenden Hall

Two members of our research group, Monika Barget and David de Boer, took part in this year’s “Conference in Book History” at Yale University. This conference was sponsored by the Yale University Department of English,...